Internatsfinder

 

Kostenlose Internatsberatung

Sie suchen ein geeignetes Internat/Tagesinternat für Ihre Tochter, Ihren Sohn? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Internatsberatung.
Anfrageformular
+49 (0) 228 62 09 29 36

Nächste Termine

2. Wissenschaftstag
12.11.2018, 11:00 - 17:00 Uhr

V.K.I.T.-INFORMATIONEN

VKIT info 2 2017Welche Zukunft haben die katholischen Internate und Tagesinternate?/ Editorial/ St. Martinsfeier in der GTS Maria Ward, Landau/ Pädagogische Prävention: Bestandteil des Schutzkon-zepts/ Mit Struktur besser lernen/  Pädagogische Betreuung nach Schulschluss

dgfpi small

agkod small

 


Katholische Internats- und Tagesinternatspädagogik – ein Auslaufmodell?

19.02.2018 – Bonn. Vom 15. bis 17. Februar 2018 fand der ausgebuchte Bundeskongress des Verbands
Katholischer Internate und Tagesinternate im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen statt.
Bundeskongress20ß18 Eröffnung

Impulsreferate hielten Helmut Liersch, Vorstandsmitglied von Die Internate Vereinigung e. V. (DIV), zum Thema „Wer will heute noch in die pädagogische Provinz?“ und Andreas Schreib, Geschäftsführer im CJD - Haus Overbach zum Thema „Wer braucht heute noch einen Internatsplatz?“. Aus den Referaten und der anschließenden Podiumsdiskussion, an der neben den beiden Referenten noch Dr. Detlef Kulessa von Töchter und Söhne sowie P. Andri Tuor OSB, VKIT, und als Moderatorin des Kongresses Dr. Claudia Nothelle teilnahmen, wurde deutlich, dass es für die Akzeptanz jeder einzelnen Einrichtung auf eine klare inhaltliche Positionierung und Ausrichtung ankommt. Eltern suchen für ihre Kinder klare Strukturen, konsequentes pädagogisches Handeln und Vermitt-lung von christlichen Werten sowie ganzheitlicher Bildung. Katholische Internate und Tagesinternate sind weiter-hin wichtige Bildungsorte und Orte kirchlichen Lebens, in denen Kinder und Jugendliche in Gemeinschaft leben und lernen.

 

BuKo2018 Liersch Nothelle
BuKo2018 Schreib
BuKo Podiumsdiskussion Kullessa Liersch Nothelle PAndriTuor Schreib
Workshops zu den Themen „Religiöse Bildung – Angebot oder Konzept“, „Der Weg nach Innen – Spirituelle An-gebote in multireligiösen Einrichtungen“, „Integration braucht Partizipation“ und „Internate zwischen Elitebildung und Fürsorgeeinrichtung“ wurden durchgeführt von:
- P. Paulus Koci OSB, Rektor am Kolleg St. Benedikt, Salzburg
- Monika Schuster, Bischöfliches Ordinariat Speyer, Referat Koordinationsstelle Ganztagsschule
- Annette Albrecht, Regionalleiterin IN VIA, Freiburg
- Klaus Mertes SJ, Kollegsdirektor Kolleg St. Blasien

Eine feierliche Eucharistiefeier während des Bundeskongresses zelebrierte der Bischof von Speyer Dr. Karl-Heinz Wiesemann.

Als Resümee der Veranstaltung bleibt festzuhalten, dass katholische Internats- und Tagesinternatspädagogik wichtige Antworten auf grundsätzliche gesellschaftliche Fragen und Anforderungen gibt. Katholische Internate und Tagesinternate können eine wichtige Unterstützung der Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder sein. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur kirchlichen Bildungsaufgabe und zur religiösen Identitätsbildung der ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler.
BuKo2018 Workshopreferenten Albrecht Schuster Nothelle PMertes PKoci
BuKo2018 NiedostadekmitaltemundneuemVorstand nichtimBildWoerz

Der nächste Bundeskongress findet vom 07. bis 09. März 2019 im Tagungshaus Schönenberg in Ellwangen statt.