Topmenu

Internatsfinder

 

Kostenlose Internatsberatung

Sie suchen ein geeignetes Internat oder Tagesinternat für Ihre Tochter, Ihren Sohn? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Internatsberatung.
Anfrageformular

Telfonische Erreicbarkeit:

+49 (0) 228 62 09 29 36 

Ansprechpartnerin Melanie Weingartz

Bitte nutzen Sie gerne die Mailbox und hinterlassen für einen zeitnahen Rückruf eine Telefonnummer. 

 

Nächste Termine

Fortbildung VKIT Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen
13.06.2019 - 15.06.2019, 00:00 - 00:00 Uhr

dgfpi small

agkod small

 


Die Zukunft der katholischen Internate und Tagesinternate - die katholischen Internate und Tagesinternate der Zukunft

Bonn, 16.02.2015 – Vom 19.-21.02.2015 veranstaltet der Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) in Würzburg seinen jährlichen Bundeskongress. In Form einer „Zukunftswerkstatt" werden sich die Kongressteilnehmer mit den neuen Qualitätskriterien für katholische Internate und Tagesinternate auseinandersetzen, die die Mitgliederversammlung des V.K.I.T. am 19.02.2015 nach einem zweijährigen Entwicklungsprozess voraussichtlich verabschieden wird.
Inputreferate halten Dr. Gerhard Pfister, Schweizer Nationalrat und Präsident des Dachverbands Private Bildung Schweiz (PBS), sowie Christel Hempe-Wankerl, stellvertretende Vorsitzende des deutschen Ganztagsschulverbands. Die Moderation des Kongresses übernehmen Ulrike Gentner und Christoph Beck vom Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP) in Ludwigshafen.
„Das ist eine große Qualitätsoffensive für die pädagogische Arbeit in den Internaten und Tagesinternaten", so der V.K.I.T.-Vorsitzende Christopher Haep. „Die neuen Qualitätskriterien beschreiben Standards für die Internatspädagogik und für das pädagogische Handeln der Mitarbeiter in Internaten und Tagesinternaten. Hier werden Maßstäbe gesetzt für Qualitätsentwicklungsprozesse in den Einrichtungen." In einem zweijährigen Entwicklungsprozess sind die Qualitätskriterien unter Einbeziehung von Internatsleitungen und -mitarbeitern, Einrichtungsträgern und Experten, Eltern und Schülern entstanden. Auf ihrer Grundlage soll demnächst eine externe Evaluation entwickelt werden, die als Instrument für Qualitätsentwicklungsprozesse in den katholischen Internaten und Tagesinternaten dienen soll. Der V.K.I.T. wird dazu mit externen und unabhängigen Fachleuten, Organisationsentwicklern und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeiten.